Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /var/www/ud07_5/html/ecoisten.de/blog/wp-includes/plugin.php on line 601

Inhalt

Artikel mit ‘Badematte’ getagged

Tritt ein, bring Moos herein

Freitag, 06. Februar 2009

Man nehme eine wasser- und wurzeldichte Unterschale, pflanze verschiedene Moossorten* darauf und lege sich diese sehr angenehm zu betretende Matte vor die Badewanne oder Dusche. Das Moos wird durch das vom Körper abtropfende Wasser (und ich nehme an, durch die sowieso höhere Luftfeuchtigkeit im Nassraum) ausreichend versorgt und gedeiht prächtig.
Diese Badematte muss man niemals staubsaugen oder ausschütteln, allenfalls ab und zu Haare absammeln, denke ich. Eco-Chic as it’s best. 🙂

Das Konzept wurde von der Schweizerin La Chanh Nguyen entworfen, die nun auf der Suche nach einem Hersteller ist, der die Matten für weniger als die von ihr aufgewendeten 220 Pfund vermarktet.

Weitere, sehr interessante, grüne Konzepte sind übrigens der Tasty Frame oder der Kitchen Garden.

Living Bath Mats – The Moss Carpet Brings the Outdoors Into Your Bathroom (GALLERY)(TREND HUNTER) The Moss Carpet is a living take on the traditional bath mat. Nguyen La Chanh’s creative design is made out of plastazote, a foam that is immune from decay, and according to Yanko Design is embedded with … [More]

* Moos soll man auch ganz einfach selber züchten können: Bier mit etwas Zucker und irgendwo ausgegrabenem Moos mischen, die Masse in einer dicken Schicht auftragen und abwarten.